Zitate von Rudolf Buchbinder

Ich sag' zu meinen Studenten immer, ihr braucht's überhaupt keinen Lehrer, ihr braucht ja nur zu spielen, was in den Noten steht. Aber das machen die wenigsten. Es gibt doch viele prinzipielle Dinge, des Anschlags, der Dynamik, es gibt so viele verschiedene Arten von Forte, das Pedalisieren ist etwas, was total vernachlässigt wird - auch das muss man lernen. Phrasierung, Artikulation, wie der Bogen ist, dass am Ende des Bogens kein Akzent ist und dass die Phrase mit dem Bogen beginnt . . . das sind so viele Dinge, die man einem jungen oder einer jungen Pianistin beibringen muss.

Informationen über Rudolf Buchbinder

Pianist, wurde als 5-Jähriger jüngster Student an der Hochschule für Musik in Wien, 1967 Gewinner des Beethoven-Klavierwettbewerbes, gilt weltweit als DER Beethoven-Spezialist, seit 2007 Leiter des Musik-Festivals GRAFENEGG (Österreich, 1946).


Rudolf Buchbinder · Geburtsdatum

Rudolf Buchbinder ist heute 75 Jahre, 9 Monate, 28 Tage oder 27.695 Tage jung.

Geboren am 01.12.1946 in Leitmeritz
Sternzeichen: ♐ Schütze


Weitere 17 Zitate von Rudolf Buchbinder

  • 1 (current)