Zitate von Friedrich Johann Christoph Schiller

Ein bekanntes Zitat von Friedrich Johann Christoph Schiller:

Seht ihr den Regenbogen in der Luft? / Der Himmel öffnet seine goldnen Tore, / im Chor der Engel steht sie glänzend da, / sie hält den ew'gen Sohn an ihrer Brust, / die Arme streckt sie lächelnd mir entgegen. / Wie wird mir? Leichte Wolken heben mich - / der schwere Panzer wird zum Flügelkleie. / Hinauf - hinauf - Die Erde flieht zurück. / Kurz ist der Schmerz, und ewig ist die Freude.

Informationen über Friedrich Johann Christoph Schiller

Klassikdichter, verfasste 1777 - 1780 sein Erstlingsdrama "Die Räuber"/Uraufführung am 13. 1. 1782, "Die Verschwörung des Fiesko zu Genua", "Kabale und Liebe", "Don Carlos", "Das Lied von der Glocke", "Der Taucher" (Deutschland, 1759 - 1805).


Friedrich Johann Christoph Schiller · Geburtsdatum · Sterbedatum

Friedrich Johann Christoph Schiller wäre heute 261 Jahre, 11 Monate, 15 Tage oder 95.678 Tage alt.

Geboren am 10.11.1759 in Marbach am Neckar
Gestorben am 09.05.1805 in Weimar
Sternzeichen: ♏ Skorpion


Weitere 1.790 Zitate von Friedrich Johann Christoph Schiller