Zitate von Henry de Montherlant

Die Frauen behelligen einen in einem fort, bis man ihnen etwas geschenkt hat. Aber man kann ihnen etwas ganz Beliebiges schenken. Zum Beispiel ein bißchen Mitleid. Das verschenken die Männer übrigens tatsächlich, ohne sich dessen bewußt zu sein. Sie nennen ihr Mitleid Liebe.

Informationen über Henry de Montherlant

Dramatiker, Romancier, "Die Ordensmeister", "Erbarmen mit den Frauen", "Ein Mörder ist mein Herr und Meister" (Frankreich, 1896 - 1972).


Henry de Montherlant · Geburtsdatum · Sterbedatum

Henry de Montherlant wäre heute 126 Jahre, 3 Monate, 30 Tage oder 46.141 Tage alt.

Geboren am 21.04.1896 in Neuilly-sur-Seine
Gestorben am 21.09.1972 in Paris (Selbstmord)
Sternzeichen: ♉ Stier


Weitere 224 Zitate von Henry de Montherlant