Zitate von Jean Paul

Wenn der Mensch, wie sie alte Theologie tat, aus der überirdischen Welt auf die irdische herunterschauet: so zieht diese klein und eitel dahin; wenn er mit der kleinen, wie der Humor tut, die unendliche ausmisset und verknüpft, so entsteht jenes Lachen, worin noch ein Schmerz und eine Größe ist.

Informationen über Jean Paul

Schriftsteller, zählt zu den bedeutendsten Prosadichtern der Goethe-Zeit, "Flegeljahre", "Die unsichtbare Loge", "Leben des Quintus Fixlein", "Levana" (Deutschland, 1763 - 1825).


Jean Paul · Geburtsdatum · Sterbedatum

Jean Paul wäre heute 261 Jahre, 1 Monat, 29 Tage oder 95.389 Tage alt.

Geboren am 21.03.1763 in Wunsiedel im Fichtelgebirge
Gestorben am 14.11.1825 in Bayreuth
Sternzeichen: ♈ Widder


Weitere 928 Zitate von Jean Paul